Übersicht - Agastache gießen

Regelmäßiges Wässern garantiert die Wasserversorgung von Agastache und sorgt für optimale Wachstumsbedingungen. Wie häufig gewässert werden muss, hängt von Temperatur, Licht und Windbewegung ab. Angaben zum individuellen Wasserbedarf ist in den jeweiligen Pflanzenportraits von Agastache zu finden.

Themen zu Pflege von Duftnessel (Agastache)

Die Kultur- und Pflegemaßnahmen von Agastache für eine optimale Pflanzenentwicklung umfassen Wässern, Düngen, Schneiden und Pflanzenschutzmaßnahmen. Der Umfang der Pflegearbeiten ist jedoch von der Art oder Sorte abhängig, der bei den einzelnen Agastache-Pflanzen beschrieben wird.

  • Thumbnail Agastache aurantiaca – Duftnessel
    Pflanzenportrait

    Agastache aurantiaca – Duftnessel

    Duftnessel (Agastache aurantiaca) stammt aus der Familie Lamiaceae, wächst 40 bis 50 cm hoch und blüht hellorange vom Früh- bis Spätsommer. Verwendung im Ziergarten: Mehrjährige …

    mehr erfahren


  • Thumbnail Agastache foeniculum – Anisysop
    Pflanzenportrait

    Agastache foeniculum – Anisysop

    Anisysop (Agastache foeniculum) stammt aus der Familie Lamiaceae, wächst 50 bis 70 cm hoch und blüht violettblau im Spätsommer. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude für …

    mehr erfahren