Übersicht: Pflanzen für feuchte Böden

Alle Artikel zum Stichwort: Pflanzen für feuchte Böden

  • Thumbnail Vinca minor f. alba – Kleines Immergrün
    Pflanzenportrait

    Vinca minor f. alba – Kleines Immergrün

    Kleines Immergrün (Vinca minor f. alba) stammt aus der Familie Apocynaceae, wächst 10 bis 20 cm hoch und blüht weiß im Frühling. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude für Gehölzränder und Schattengärten, als Bodendecker zur Flächenbegrünung, .

    mehr erfahren


    • Sedum album ssp. teretifolium var. micranthum – Weiße Fetthenne

      Weiße Fetthenne (Sedum album ssp. teretifolium var. micranthum) stammt aus der Familie Crassulaceae, wächst 5 bis 10 cm hoch und blüht weiß im Früh- und Hochsommer. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude als Insekten- und Bienenweide, für Steingärten und kompakte Beete, zur Bepflanzung für Trockenmauern, als Bodendecker zur Flächenbegrünung, .

      mehr erfahren


      • Thumbnail Tanacetum vulgare var. crispum – Gekrauster Rainfarn
        Pflanzenportrait

        Tanacetum vulgare var. crispum – Gekrauster Rainfarn

        Gekrauster Rainfarn (Tanacetum vulgare var. crispum) stammt aus der Familie Asteraceae, wächst 60 bis 90 cm hoch und blüht leuchtend gelb im Spätsommer. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude für Blumenbeete und Staudengärten, für Natur- und Wildgärten, als Insekten- und Bienenweide, als dekorativer Blattschmuck, als Schnittblume, .

        mehr erfahren


        • Thumbnail Saxifraga paniculata – Rispen-Steinbrech
          Pflanzenportrait

          Saxifraga paniculata – Rispen-Steinbrech

          Rispen-Steinbrech (Saxifraga paniculata) stammt aus der Familie Saxifragaceae, wächst 5 bis 20 cm hoch und blüht weiß im Frühsommer. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude als Bodendecker zur Flächenbegrünung, .

          mehr erfahren


          • Thumbnail Punica granatum var. nana – Zwerg-Granatapfel
            Pflanzenportrait

            Punica granatum var. nana – Zwerg-Granatapfel

            Zwerg-Granatapfel (Punica granatum var. nana) stammt aus der Familie Lythraceae, wächst 50 bis 100 cm hoch und blüht leuchtend orangerot im Früh- und Hochsommer. Verwendung im Nutzgarten: als schmackhafte Obstpflanze.

            mehr erfahren


            • Rosmarinus officinalis f. albiflorus – Weißblühender Rosmarin

              Weißblühender Rosmarin (Rosmarinus officinalis f. albiflorus) stammt aus der Familie Lamiaceae, wächst 100 bis 150 cm hoch und blüht weiß im späten Frühjahr. Verwendung im Nutzgarten: Mehrjährig frostempfindliche Kräuterpflanze als aromatische Duftpflanze, als Gewürz- und Küchenkraut, als Apotheker- und Heilpflanze in der Volksmedizin, .

              mehr erfahren


              • Sidalcea oregana – Präriemalve

                Präriemalve (Sidalcea oregana) stammt aus der Familie Malvaceae, wächst 80 bis 100 cm hoch und blüht rosa im Spätsommer. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude für Blumenbeete und Staudengärten, als Schnittblume, .

                mehr erfahren


                • Malva moschata f. alba – Weiße Moschus-Malve

                  Weiße Moschus-Malve (Malva moschata f. alba) stammt aus der Familie Malvaceae, wächst 40 bis 50 cm hoch und blüht weiß im Früh- und Hochsommer. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude für Blumenbeete und Staudengärten, als Insekten- und Bienenweide, .

                  mehr erfahren


                  • Thumbnail Malva sylvestris var. mauritiana – Algier-Malve
                    Pflanzenportrait

                    Malva sylvestris var. mauritiana – Algier-Malve

                    Algier-Malve (Malva sylvestris var. mauritiana) stammt aus der Familie Malvaceae, wächst 70 bis 100 cm hoch und blüht violettrot im Früh- und Hochsommer. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude für Blumenbeete und Staudengärten, als Insekten- und Bienenweide, .

                    mehr erfahren


                    • Primula japonica – Japan-Etagen-Primel

                      Japan-Etagen-Primel (Primula japonica) stammt aus der Familie Primulaceae, wächst 40 bis 50 cm hoch und blüht rot violett im Frühsommer. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude für Blumenbeete und Staudengärten, als Insekten- und Bienenweide, für Gehölzränder und Schattengärten, für Teichränder und zur Uferbepflanzung, für Moorbeete, .

                      mehr erfahren



                      • Thumbnail Picea mariana – Schwarz-Fichte
                        Pflanzenportrait

                        Picea mariana – Schwarz-Fichte

                        Schwarz-Fichte (Picea mariana) stammt aus der Familie Pinaceae, wächst 2000 bis 2500 cm hoch. Verwendung im Ziergarten: Winterhartes immergrünes Nadelgehölz für Gärten und Gehölzpflanzungen, .

                        mehr erfahren


                        • Thumbnail Origanum vulgare var. album – Weißblühender Dost
                          Pflanzenportrait

                          Origanum vulgare var. album – Weißblühender Dost

                          Weißblühender Dost (Origanum vulgare var. album) stammt aus der Familie Lamiaceae, wächst 30 bis 45 cm hoch und blüht weiß vom Früh- bis Spätsommer. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude für Blumenbeete und Staudengärten, für Natur- und Wildgärten, als Insekten- und Bienenweide, als Schnittblume, .Verwendung im Nutzgarten: Winterharte Kräuterpflanze als aromatische Duftpflanze, als Bienenfutterpflanze, als Gewürz- und Küchenkraut, als Apotheker- und Heilpflanze in der Volksmedizin, als aromatische Teepflanze, .

                          mehr erfahren


                          • Thumbnail Mentha spicata var. crispa – Marokkanische Minze
                            Pflanzenportrait

                            Mentha spicata var. crispa – Marokkanische Minze

                            Marokkanische Minze (Mentha spicata var. crispa) stammt aus der Familie Lamiaceae, wächst 50 bis 70 cm hoch und blüht weiß im Spätsommer. Verwendung im Ziergarten: Mäßig frostharte Gartenstaude für Blumenbeete und Staudengärten, als Insekten- und Bienenweide, als Schnittblume, .Verwendung im Nutzgarten: Mäßig frostharte Kräuterpflanze als aromatische Duftpflanze, als Bienenfutterpflanze, als Gewürz- und Küchenkraut, als Apotheker- und Heilpflanze in der Volksmedizin, als aromatische Teepflanze.

                            mehr erfahren