Übersicht - Agastache ernten

Möglichkeiten über die Ernte Agastache hinsichtlich Erntegut, -zeit und Verarbeitung als Nutzpflanze sind in der Gartenenzyklopädie ausführlich beschrieben.

Themen zu Verwendung von Duftnessel (Agastache)

Verschiedene Arten und Sorten von Agastache sind als Gewürz- und Heilkräuter bekannt. Angaben über ihre Ernte, Verwendung und Verarbeitung sind in den jeweiligen Pflanzenportraits beschrieben.

  • Thumbnail Agastache speciosa – Duftnessel
    Pflanzenportrait

    Agastache speciosa – Duftnessel

    Duftnessel (Agastache speciosa) stammt aus der Familie Lamiaceae, wächst 50 bis 60 cm hoch und blüht rosaorange im Spätsommer. Verwendung im Ziergarten: Mäßig frostharte Gartenstaude …

    mehr erfahren


  • Thumbnail Agastache foeniculum – Anisysop
    Pflanzenportrait

    Agastache foeniculum – Anisysop

    Anisysop (Agastache foeniculum) stammt aus der Familie Lamiaceae, wächst 50 bis 70 cm hoch und blüht violettblau im Spätsommer. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude für …

    mehr erfahren


  • Thumbnail Agastache aurantiaca – Duftnessel
    Pflanzenportrait

    Agastache aurantiaca – Duftnessel

    Duftnessel (Agastache aurantiaca) stammt aus der Familie Lamiaceae, wächst 40 bis 50 cm hoch und blüht hellorange vom Früh- bis Spätsommer. Verwendung im Ziergarten: Mehrjährige …

    mehr erfahren