Übersicht: Aralie

Auf einen Blick: Aralie

  • Aralia cachmeriana – Aralie

    Aralie (Aralia cachmeriana) stammt aus der Familie Araliaceae, wächst 200 bis 250 cm hoch und blüht weiß im Früh- und Hochsommer. Verwendung im Ziergarten: Winterhartes Laubgehölz für Gärten und Gehölzpflanzungen, für schattige Gärten.

    mehr erfahren


  • Aralia elata – Japanische Aralie

    Japanische Aralie (Aralia elata) stammt aus der Familie Araliaceae, wächst 300 bis 500 cm hoch und blüht weiß im Spätsommer. Verwendung im Ziergarten: Mäßig frosthartes Laubgehölz als Insekten- und bienenfreundliche Pflanze, für Teichränder und zur Uferbepflanzung.

    mehr erfahren


  • Aralia elata ‚Aureovariegata‘ – Gelbbunte Aralie

    Gelbbunte Aralie (Aralia elata ‚Aureovariegata‘) stammt aus der Familie Araliaceae, wächst 300 bis 400 cm hoch und blüht weiß im Spätsommer. Verwendung im Ziergarten: Mäßig frosthartes Laubgehölz als Insekten- und bienenfreundliche Pflanze, als dekorative Blattschmuckpflanze.

    mehr erfahren


  • Aralia elata ‚Variegata‘ – Weißblättrige Aralie

    Weißblättrige Aralie (Aralia elata ‚Variegata‘) stammt aus der Familie Araliaceae, wächst 300 bis 400 cm hoch und blüht weiß im Spätsommer. Verwendung im Ziergarten: Mäßig frosthartes Laubgehölz als Insekten- und bienenfreundliche Pflanze, als dekorative Blattschmuckpflanze.

    mehr erfahren


  • Thumbnail Aralia racemosa – Traubige Stauden-Aralie
    Pflanzenportrait

    Aralia racemosa – Traubige Stauden-Aralie

    Traubige Stauden-Aralie (Aralia racemosa) stammt aus der Familie Araliaceae, wächst 130 bis 200 cm hoch und blüht grünlichweiß im Früh- und Hochsommer. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude für Blumenbeete und Staudengärten, für Gehölzränder und Schattengärten.

    mehr erfahren