Übersicht - Baldrian winterharte Staude

Baldriane gehören zu den Stauden, die in unserer Gartenkultur den Winter im Freien überdauern können und als winterhart bezeichnet werden. Die Winterhärte der einzelnen Arten unterscheidet sich jedoch, sodass möglicherweise Winterschutz oder teils auch eine Überwinterung notwendig sind. Genaue Angaben darüber gibt es in den einzelnen Pflanzenbeschreibungen der Gattung Valeriana (Baldrian).

Themen zu Pflanzeninformation von Baldrian (Valeriana)

Die Gattung umfasst zahlreiche Arten und Sorten der Baldriane (Valeriana) und gehört der Familie der Geißblattgewächse (Caprifoliaceae) an. Alle Infos zur Gattung Valeriana werden ausführlich in der Gartenenzyklopädie beschrieben.

  • Thumbnail Valeriana montana – Berg-Baldrian
    Pflanzenportrait

    Valeriana montana – Berg-Baldrian

    Berg-Baldrian (Valeriana montana) stammt aus der Familie Caprifoliaceae, wächst 30 bis 50 cm hoch und blüht hellrosa im späten Frühjahr. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude …

    mehr erfahren


  • Thumbnail Valeriana officinalis – Baldrian
    Pflanzenportrait

    Valeriana officinalis – Baldrian

    Baldrian (Valeriana officinalis) stammt aus der Familie Caprifoliaceae, wächst 100 bis 200 cm hoch und blüht hellrosa im Früh- und Hochsommer. Verwendung im Ziergarten: Winterharte …

    mehr erfahren