Pflege

Cardamine pflegen

Die Kultur- und Pflegemaßnahmen von Cardamine für eine optimale Pflanzenentwicklung umfassen Wässern, Düngen, Schneiden und Pflanzenschutzmaßnahmen. Der Umfang der Pflegearbeiten ist jedoch von der Art oder Sorte abhängig, der bei den einzelnen Cardamine-Pflanzen beschrieben wird.

  • Thumbnail Cardamine heptaphylla – Fieder-Zahnwurz
    Pflanzenportrait

    Cardamine heptaphylla – Fieder-Zahnwurz

    Fieder-Zahnwurz (Cardamine heptaphylla) stammt aus der Familie Brassicaceae, wächst 30 bis 50 cm hoch. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude für Blumenbeete und Staudengärten, für Natur- …

    mehr erfahren


  • Thumbnail Cardamine quinquefolia – Zahnwurz
    Pflanzenportrait

    Cardamine quinquefolia – Zahnwurz

    Zahnwurz (Cardamine quinquefolia) stammt aus der Familie Brassicaceae, wächst 25 bis 40 cm hoch. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude für Blumenbeete und Staudengärten, für Natur- …

    mehr erfahren


Alle Arten und Sorten der Gattung Cardamine (Schaumkraut) im Überblick: Übersicht Cardamine (Schaumkraut)

Suchbegriffe zum Thema: Cardamine pflegen


Erstellt am 03.11.2011 | Letzte Aktualisierung: 30. August 2016