Übersicht: Morus (Maulbeere)

Maulbeere, auch als Maulbeerbaum bekannt, zählt zur botanischen Gattung Morus aus der Familie der Moraceae (Maulbeergewächse). Mehr Informationen zu Standort, Boden, Pflege und Vermehrung mit Bildern zu den einzelnen Arten und Sorten von Morus (Maulbeere) sind in den jeweiligen Pflanzenportraits zu finden.

Auf einen Blick: Morus (Maulbeere)

  • Morus alba – Weißer Maulbeerbaum

    Weißer Maulbeerbaum (Morus alba) stammt aus der Familie Moraceae, wächst 1000 bis 1500 cm hoch und blüht gelblichgrün im späten Frühjahr. Verwendung im Ziergarten: Winterhartes Laubgehölz als Insekten- und bienenfreundliche Pflanze.

    mehr erfahren


  • Morus nigra – Schwarzer Maulbeerbaum

    Schwarzer Maulbeerbaum (Morus nigra) stammt aus der Familie Moraceae, wächst 500 bis 1000 cm hoch und blüht gelblichgrün im späten Frühjahr. Verwendung im Ziergarten: Mäßig frosthartes Laubgehölz als Insekten- und bienenfreundliche Pflanze.

    mehr erfahren