Übersicht: Liatris (Prachtscharte)

Prachtscharte zählt zur botanischen Gattung Liatris aus der Familie der Asteraceae (Korbblütler). Mehr Informationen zu Standort, Boden, Pflege und Vermehrung mit Bildern zu den einzelnen Arten und Sorten von Liatris (Prachtscharte) sind in den jeweiligen Pflanzenportraits zu finden.

Auf einen Blick: Liatris (Prachtscharte)

  • Thumbnail Liatris elegans – Prachtscharte
    Pflanzenportrait

    Liatris elegans – Prachtscharte

    Prachtscharte (Liatris elegans) stammt aus der Familie Asteraceae, wächst 50 bis 60 cm hoch und blüht rot im Hochsommer. Verwendung im Ziergarten: Mäßig frostharte Gartenstaude für Blumenbeete und Staudengärten, als Insekten- und Bienenweide, als Schnittblume.

    mehr erfahren


  • Liatris ligulistylis – Prachtscharte

    Prachtscharte (Liatris ligulistylis) stammt aus der Familie Asteraceae, wächst 70 bis 90 cm hoch und blüht purpurblau im Hochsommer. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude für Blumenbeete und Staudengärten, als Insekten- und Bienenweide, als Schnittblume.

    mehr erfahren


  • Liatris pycnostachya – Dichtährige Prachtscharte

    Dichtährige Prachtscharte (Liatris pycnostachya) stammt aus der Familie Asteraceae, wächst 80 bis 100 cm hoch und blüht hellpurpur im Spätsommer. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude für Blumenbeete und Staudengärten, als Insekten- und Bienenweide, als Schnittblume.

    mehr erfahren



  • Liatris scariosa – Trockenhäutige Prachtscharte

    Trockenhäutige Prachtscharte (Liatris scariosa) stammt aus der Familie Asteraceae, wächst 50 bis 60 cm hoch und blüht violettrot im Hochsommer. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude für Blumenbeete und Staudengärten, als Insekten- und Bienenweide, als Schnittblume.

    mehr erfahren


  • Thumbnail Liatris spicata – Ährige Prachtscharte
    Pflanzenportrait

    Liatris spicata – Ährige Prachtscharte

    Ährige Prachtscharte (Liatris spicata) stammt aus der Familie Asteraceae, wächst 60 bis 100 cm hoch und blüht purpurviolett im Spätsommer. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude für Blumenbeete und Staudengärten, als Insekten- und Bienenweide, als Schnittblume.

    mehr erfahren


  • Thumbnail Liatris spicata ‚Alba‘ – Ährige Prachtscharte
    Pflanzenportrait

    Liatris spicata ‚Alba‘ – Ährige Prachtscharte

    Ährige Prachtscharte (Liatris spicata ‚Alba‘) stammt aus der Familie Asteraceae, wächst 60 bis 90 cm hoch und blüht weiß im Spätsommer. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude für Blumenbeete und Staudengärten, als Insekten- und Bienenweide, als Schnittblume.

    mehr erfahren


  • Thumbnail Liatris spicata ‚Floristan Weiß‘ – Ährige Prachtscharte
    Pflanzenportrait

    Liatris spicata ‚Floristan Weiß‘ – Ährige Prachtscharte

    Ährige Prachtscharte (Liatris spicata ‚Floristan Weiß‘) stammt aus der Familie Asteraceae, wächst 60 bis 90 cm hoch und blüht weiß im Spätsommer. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude für Blumenbeete und Staudengärten, als Insekten- und Bienenweide, als Schnittblume.

    mehr erfahren


  • Thumbnail Liatris spicata ‚Kobold‘ – Ährige Prachtscharte
    Pflanzenportrait

    Liatris spicata ‚Kobold‘ – Ährige Prachtscharte

    Ährige Prachtscharte (Liatris spicata ‚Kobold‘) stammt aus der Familie Asteraceae, wächst 40 bis 50 cm hoch und blüht lilarosa im Spätsommer. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude für Blumenbeete und Staudengärten, als Insekten- und Bienenweide, als Schnittblume.

    mehr erfahren