Übersicht - Pinus im Garten

Die Kultur der Arten und Sorten von Pinus im Garten kann mit einigen besonderen Pflegemaßnahmen verbunden sein. Wie die Arten und Sorten von Pinus gezogen werden, ist in den jeweiligen Pflanzenportraits nachzulesen.

Themen zu Pflanzeninformation von Kiefer (Pinus)

Die Gattung Pinus umfasst zahlreiche Arten und Sorten, wird auf deutsch Kiefer bezeichnet und gehört zur Familie der Pinaceae (Kieferngewächse). Alle Pflanzeninformationen mit Bildern werden ausführlich in der Gartenenzyklopädie beschrieben.

  • Thumbnail Pinus mugo ‚Bubikopf‘ – Bergkiefer
    Pflanzenportrait

    Pinus mugo ‚Bubikopf‘ – Bergkiefer

    Bergkiefer (Pinus mugo ‚Bubikopf‘) stammt aus der Familie Pinaceae, wächst 50 bis 100 cm hoch. Verwendung im Ziergarten: Winterhartes immergrünes Nadelgehölz für Gärten und Gehölzpflanzungen.

    mehr erfahren


  • Thumbnail Pinus mugo ‚Laurin‘ – Bergkiefer
    Pflanzenportrait

    Pinus mugo ‚Laurin‘ – Bergkiefer

    Bergkiefer (Pinus mugo ‚Laurin‘) stammt aus der Familie Pinaceae, wächst 50 bis 100 cm hoch. Verwendung im Ziergarten: Winterhartes immergrünes Nadelgehölz für Gärten und Gehölzpflanzungen.

    mehr erfahren


  • Thumbnail Pinus mugo ‚Winzig‘ – Bergkiefer
    Pflanzenportrait

    Pinus mugo ‚Winzig‘ – Bergkiefer

    Bergkiefer (Pinus mugo ‚Winzig‘) stammt aus der Familie Pinaceae, wächst 30 bis 60 cm hoch. Verwendung im Ziergarten: Winterhartes immergrünes Nadelgehölz für Gärten und Gehölzpflanzungen.

    mehr erfahren