Übersicht - Picea Winterschutz

Die Frosthärte der einzelnen Arten und Sorten von Picea kann sehr unterschiedlich ausfallen. Ob ein Winterschutz oder eine Überwinterung notwendig ist, lässt sich im jeweiligen Pflanzenportrait nachlesen.

Themen zu Frosthärte von Fichte (Picea)

Die Frosthärte der einzelnen Arten von Picea entscheidet, ob sich die Pflanze in unseren Breiten für eine dauerhafte Gartenkultur anbietet, Winterschutz benötigt oder frostfrei überwintert werden sollte.


  • Thumbnail Picea pungens ‚Koster‘ – Blau-Fichte
    Pflanzenportrait

    Picea pungens ‚Koster‘ – Blau-Fichte

    Blau-Fichte (Picea pungens ‚Koster‘) stammt aus der Familie Pinaceae, wächst 1000 bis 1500 cm hoch. Verwendung im Ziergarten: Winterhartes immergrünes Nadelgehölz für Gärten und Gehölzpflanzungen.

    mehr erfahren


  • Thumbnail Picea mariana – Schwarz-Fichte
    Pflanzenportrait

    Picea mariana – Schwarz-Fichte

    Schwarz-Fichte (Picea mariana) stammt aus der Familie Pinaceae, wächst 2000 bis 2500 cm hoch. Verwendung im Ziergarten: Winterhartes immergrünes Nadelgehölz für Gärten und Gehölzpflanzungen, .

    mehr erfahren