Frosthärte

Waldrebe Frosthärte

Die Winter- bzw. Frosthärte der einzelnen Arten der Waldreben (Clematis) ist ausschlaggebend, ob sich die Pflanze in Mitteleuropa für die Gartenkultur anbietet, Winterschutz von Nöten ist oder eine frostfreie Überwinterung erfordert.

  • Thumbnail Clematis alpina – Alpen-Waldrebe
    Pflanzenportrait

    Clematis alpina – Alpen-Waldrebe

    Alpen-Waldrebe (Clematis alpina) stammt aus der Familie Ranunculaceae, wächst 100 bis 150 cm hoch und blüht violettblau im Frühsommer. Verwendung im Ziergarten: Winterhartes Laubgehölz für …

    mehr erfahren


  • Thumbnail Clematis ‚Lasurstern‘ – Waldrebe
    Pflanzenportrait

    Clematis ‚Lasurstern‘ – Waldrebe

    Waldrebe (Clematis ‚Lasurstern‘) stammt aus der Familie Ranunculaceae, wächst 200 bis 400 cm hoch und blüht dunkel-lavendelblau im späten Frühjahr. Verwendung im Ziergarten: Mäßig frosthartes …

    mehr erfahren



Alle Arten und Sorten der Gattung Clematis (Waldrebe) im Überblick: Übersicht Clematis (Waldrebe)

Suchbegriffe zum Thema: Waldrebe Frosthärte


Erstellt am 03.11.2011 | Letzte Aktualisierung: 30. August 2016