Übersicht: Scutellaria (Helmkraut)

Helmkraut zählt zur botanischen Gattung Scutellaria aus der Familie der Lamiaceae (Lippenblütler). Mehr Informationen zu Standort, Boden, Pflege und Vermehrung mit Bildern zu den einzelnen Arten und Sorten von Scutellaria (Helmkraut) sind in den jeweiligen Pflanzenportraits zu finden.

Auf einen Blick: Scutellaria (Helmkraut)

  • Thumbnail Scutellaria alpina – Alpen-Helmkraut
    Pflanzenportrait

    Scutellaria alpina – Alpen-Helmkraut

    Alpen-Helmkraut (Scutellaria alpina) stammt aus der Familie Lamiaceae, wächst 10 bis 25 cm hoch und blüht violett im Früh- und Hochsommer. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude für Steingärten und kompakte Beete, zur Trogbepflanzung.

    mehr erfahren



  • Thumbnail Scutellaria altissima – Hohes Helmkraut
    Pflanzenportrait

    Scutellaria altissima – Hohes Helmkraut

    Hohes Helmkraut (Scutellaria altissima) stammt aus der Familie Lamiaceae, wächst 30 bis 60 cm hoch und blüht hellviolett im Frühsommer. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude für Blumenbeete und Staudengärten.

    mehr erfahren



  • Thumbnail Scutellaria baicalensis – Baikal-Helmkraut
    Pflanzenportrait

    Scutellaria baicalensis – Baikal-Helmkraut

    Baikal-Helmkraut (Scutellaria baicalensis) stammt aus der Familie Lamiaceae, wächst 25 bis 30 cm hoch und blüht blau im Spätsommer. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude für Blumenbeete und Staudengärten, für Steingärten und kompakte Beete.Verwendung im Nutzgarten: Winterharte Kräuterpflanze als Apotheker- und Heilpflanze in der Volksmedizin, als aromatische Teepflanze.

    mehr erfahren


  • Scutellaria barbata – Bärtiges Helmkraut

    Bärtiges Helmkraut (Scutellaria barbata) stammt aus der Familie Lamiaceae, wächst 30 bis 40 cm hoch und blüht hellviolett im Spätsommer. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude für Blumenbeete und Staudengärten.

    mehr erfahren