Übersicht: Vergissmeinnicht

Auf einen Blick: Vergissmeinnicht


  • Myosotis palustris – Sumpf-Vergissmeinnicht

    Sumpf-Vergissmeinnicht (Myosotis palustris) stammt aus der Familie Boraginaceae, wächst 30 bis 35 cm hoch und blüht violettblau im Frühsommer. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude für Blumenbeete und Staudengärten, als Insekten- und Bienenweide, für Teichränder und zur Uferbepflanzung, für Moorbeete.

    mehr erfahren


  • Myosotis palustris ‚Perle von Ronneberg‘ – Sumpf-Vergissmeinnicht

    Sumpf-Vergissmeinnicht (Myosotis palustris ‚Perle von Ronneberg‘) stammt aus der Familie Boraginaceae, wächst 30 bis 40 cm hoch und blüht dunkelblau. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude für Blumenbeete und Staudengärten, als Insekten- und Bienenweide, für Teichränder und zur Uferbepflanzung, für Moorbeete.

    mehr erfahren


  • Myosotis palustris ‚Thüringen‘ – Sumpf-Vergissmeinnicht

    Sumpf-Vergissmeinnicht (Myosotis palustris ‚Thüringen‘) stammt aus der Familie Boraginaceae, wächst 30 bis 40 cm hoch und blüht dunkelblau. Verwendung im Ziergarten: Winterharte Gartenstaude für Blumenbeete und Staudengärten, als Insekten- und Bienenweide, für Teichränder und zur Uferbepflanzung, für Moorbeete.

    mehr erfahren