Übersicht: Perlgras

Auf einen Blick: Perlgras

  • Melica altissima – Sibirisches Perlgras

    Sibirisches Perlgras (Melica altissima) stammt aus der Familie Poaceae, wächst 90 bis 120 cm hoch und blüht bräunlich im späten Frühjahr. Verwendung im Ziergarten: Winterhartes Gras für Beete, Rabatten und Staudengärten, für die Trockenfloristik.

    mehr erfahren


  • Melica altissima ‚Atropurpurea‘ – Busch-Perlgras

    Busch-Perlgras (Melica altissima ‚Atropurpurea‘) stammt aus der Familie Poaceae, wächst 80 bis 100 cm hoch und blüht braunrot im Frühsommer. Verwendung im Ziergarten: Winterhartes Gras für Beete, Rabatten und Staudengärten, als dekorativer Blattschmuck, für die Trockenfloristik.

    mehr erfahren


  • Thumbnail Melica ciliata – Wimper-Perlgras
    Pflanzenportrait

    Melica ciliata – Wimper-Perlgras

    Wimper-Perlgras (Melica ciliata) stammt aus der Familie Poaceae, wächst 30 bis 40 cm hoch und blüht gelblichweiß im späten Frühjahr. Verwendung im Ziergarten: Winterhartes Gras für Beete, Rabatten und Staudengärten, für die Trockenfloristik.

    mehr erfahren


  • Melica nutans – Nickendes Perlgras

    Nickendes Perlgras (Melica nutans) stammt aus der Familie Poaceae, wächst 30 bis 40 cm hoch und blüht bräunlich im späten Frühjahr. Verwendung im Ziergarten: Winterhartes Gras für Beete, Rabatten und Staudengärten, für die Trockenfloristik.

    mehr erfahren


  • Melica transsilvanica – Siebenbürgen-Perlgras

    Siebenbürgen-Perlgras (Melica transsilvanica) stammt aus der Familie Poaceae, wächst 30 bis 70 cm hoch und blüht silbrigweiß im späten Frühjahr. Verwendung im Ziergarten: Winterhartes Gras für Beete, Rabatten und Staudengärten, für die Trockenfloristik.

    mehr erfahren