Übersicht: Erle

Auf einen Blick: Erle

  • Alnus cordata – Herzblättrige Erle

    Herzblättrige Erle (Alnus cordata) stammt aus der Familie Betulaceae, wächst 800 bis 1200 cm hoch und blüht gelblich im zeitigen Frühjahr. Verwendung im Ziergarten: Winterhartes Laubgehölz als Insekten- und bienenfreundliche Pflanze, für Teichränder und zur Uferbepflanzung.

    mehr erfahren


  • Alnus glutinosa – Schwarz-Erle

    Schwarz-Erle (Alnus glutinosa) stammt aus der Familie Betulaceae, wächst 1200 bis 2500 cm hoch und blüht rötlichbraun im zeitigen Frühjahr. Verwendung im Ziergarten: Winterhartes Laubgehölz als Insekten- und bienenfreundliche Pflanze, für Teichränder und zur Uferbepflanzung.

    mehr erfahren


  • Alnus incana – Grau-Erle

    Grau-Erle (Alnus incana) stammt aus der Familie Betulaceae, wächst 500 bis 1500 cm hoch und blüht gelb im zeitigen Frühjahr. Verwendung im Ziergarten: Winterhartes Laubgehölz als Insekten- und bienenfreundliche Pflanze.

    mehr erfahren


  • Alnus incana ‚Aurea‘ – Gold-Erle

    Gold-Erle (Alnus incana ‚Aurea‘) stammt aus der Familie Betulaceae, wächst 700 bis 1100 cm hoch und blüht orangerot im zeitigen Frühjahr. Verwendung im Ziergarten: Winterhartes Laubgehölz als Insekten- und bienenfreundliche Pflanze, als dekorative Blattschmuckpflanze.

    mehr erfahren


  • Alnus spaethii – Spaeths Erle

    Spaeths Erle (Alnus spaethii) stammt aus der Familie Betulaceae, wächst 1200 bis 1500 cm hoch und blüht rötlichgelb im Spätwinter und zeitigen Frühjahr. Verwendung im Ziergarten: Winterhartes Laubgehölz als Insekten- und bienenfreundliche Pflanze.

    mehr erfahren