Pflanzenportrait

Carex comans – Neuseeland-Segge
auch bekannt als Bronze-Segge

Neuseeland-Segge (Carex comans) stammt aus der Familie Cyperaceae, wächst 20 bis 30 cm hoch und blüht grünlich im Hochsommer. Verwendung im Ziergarten: Mäßig frosthartes Gras für Beete, Rabatten und Staudengärten.

Die neuseeländische Segge zeichnet sich durch breit ausladende Horste und hellgrüne schmale Blätter aus. Die grünlichen Blütenstände erscheinen im Hochsommer.

Botanik und Herkunft

Botanische Bezeichnung: Carex comans

Familie: Cyperaceae

Deutsche Bezeichnungen: Neuseeland-Segge, auch als Bronze-Segge bekannt

Herkunft und Verbreitung: Neuseeland

Lebenszyklus und Frosthärte der Neuseeland-Segge

Carex comans ist eine mehrjährige Pflanze (perennierend), die mäßig frosthart ist. Sie sollte für die Gartenkultur einen leichten Winterschutz erhalten, um Frostschäden zu vermeiden.

Wuchs, Blüte, Blätter und Pflanzenmerkmale

Wuchsform und Wuchshöhe: 20 bis 30 cm hoch, überhängend

Blütezeit und Blütenfarbe: grünlich von Juli bis August

Blattwerk und Laub: grasartig, spitz, Blattrand: ganzrandig, Blattfarbe: mattgrün

Standort- und Bodenansprüche der Neuseeland-Segge

Standort: Die Neuseeland-Segge liebt sonnige bis vollsonnige Plätze.

Boden: Sandige, stark durchlässige Böden sind für die Kultur empfehlenswert.

Vermehrung der Neuseeland-Segge

Pflanzung, Pflege und Pflanzenschutz

5 bis 7 Pflanzen pro Quadratmeter ergeben einen Pflanzabstand von ca. 40cm.

Die Pflanze bevorzugt frische Böden, die nicht unbedingt austrocknen sollten. Je nach Standort und Temperatur ist regelmäßig zu wässern.


Beliebte Suchbegriffe zu Segge

Segge kaufen, Carex Standort, Segge Bilder, Carex kaufen, Carex Pflanze,

Erstellt am 03.11.2011 | Letzte Aktualisierung: 14. August 2016

Pflanzeneinkauf: Bezugsquellen, Gärtnereien und Shops